Deine Familienhundeschule

Einzeltraining

Ein Training allein, nur Sie, Ihr Hund und ich als Trainer, ist oftmals die effektivste Möglichkeit, wenn Sie an Erziehungs- und Verhaltensproblemen etwas ändern möchten. Denn, wenn Menschen und Hunde Schwierigkeiten im Miteinander haben, sind diese genauso individuell unterschiedlich, wie die Personen und ihre Hunde selbst. Oft sind es Themen wie "Leinenpöbeln", "Jagen", "Angst", "kläffen", "nicht allein bleiben können", "andere Formen der Aggression". Diese Verhaltensweisen lassen sich nicht über das Trainieren von Unterordnungssignalen, wie "sitz, platz, fuss" beheben.

In den folgenden Einzeltrainingsstunden lernen Sie in praktischen Übungen, Ihrem Hund Orientierung und Sicherheit zu geben. Wir bereiten Lösungen für Konflikte gemeinsam vor und wir helfen Ihnen diese in konkreten Situationen umzusetzen.

In der Regel sind, abgesehen vom Erstgespräch nicht mehr als vier bis acht Stunden nötig, welche in unterschiedlichem Abstand abgesprochen werden. Bei Bedarf ist auch ein Haus- oder Stadttraining möglich.

Termine für Einzeltrainings können wir gemeinsam, zu der für Sie am besten passenden Zeit, abstimmen.

Bestehen größere Probleme im Verhalten des Hundes biete ich Ihnen ein ausführliches Anamnesegespräch an, in dem wir (gemeinsam) die Strukuren und Mechanismen eines oder mehrerer störenden Verhalten/s analysieren, erfolgt ggf. die Erstellung eines Trainingsplans. Eine erste Trainingseinheit erfolgt bei einem weiteren Termin.

Neukunden erhalten Grundsätzlich vor Beginn jedes Trainings ein Erstgespräch.

Zur Terminabsprache können Sie mich telefonisch, per Email oder per WhatsApp erreichen (bitte hier klicken)


Hinweis:

Oft kommt die Frage auf, ob man manche Probleme nicht einfach in einer Gruppenstunde abarbeiten kann ?! Hier muss ich leider klar mit NEIN antworten und dies aus einem einfachem Grund: In einer Gruppenstunde mit z.B. 6 Teilnehmern und einem durchgeplantem Inhalt, hat jeder Kunde demnach maximal 10 Minuten für eine kurze Einzelbetreuung zur Verfügung. In dieser Zeit sind die Inhalte des Gruppenunterrichtes vorrangig, um allen Teilnehmern das Gleiche zu vermitteln. Auch kann z.B. eine Verhaltensauffälligkeit nicht in so kurzer Zeit gelöst werden, denn hier bedarf es einer ausführlichen Anamnese, eines gut aufgestellten Trainingsplanes und mehreren Einzeltrainings. Termine hierfür können wir gemeinsam absprechen.

Anruf
Karte
Infos