Einzeltraining

Ein Training allein, nur Sie, Ihr Hund und ich als Trainer ist oftmals die effektivste Möglichkeit wenn Sie an Erziehungs- und Verhaltensproblemen etwas ändern möchten. Denn, wenn Menschen und Hunde Schwierigkeiten im Miteinander haben, sind diese genauso individuell unterschiedlich, wie die Personen und ihre Hunde selbst. Oft sind es Themen wie "Leinenpöbeln", "Jagenn", "Angst", "kläffen", "nicht allein bleiben können", "andere Formen der Aggression". Diese Verhaltensweisen lassen sich nicht über das Trainieren von Unterordnungssignalen, wie "sitz, platz, fuss" beheben.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch, in dem wir die Strukuren und Mechanismen des störenden Verhaltens analysieren, erfolgt ggf. die Erstellung eines Trainingsplans eine erste Trainingseinheit folgt gleich direkt im Anschluss.

In den folgenden Einzeltrainingsstunden lernen Sie in praktischen Übungen, Ihrem Hund Orientierung und Sicherheit zu geben. Wir bereiten Lösungen für Konflikte gemeinsam vor und wir helfen Ihnen diese in konkreten Situationen umzusetzen.

In der Regel sind, abgesehen vom Erstgespräch nicht mehr als vier bis acht Stunden nötig. Bei Bedarf ist auch Haus- oder Stadttraining möglich.

Termine für Einzeltrainings können wir gemeinsam, zu der für Sie am besten passenden Zeit, abstimmen. Neukunden erhalten Grundsätzlich vor Beginn jedes Trainings erst ein Erstgespräch.

Zur Terminabsprache können Sie mich telefonisch oder per Email erreichen (bitte hier klicken)